Informationen zum virtuellen Girls‘ und Boys‘ Day

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen, wie Sie/ihr sicherlich aus der Presse erfahren haben/habt, wird der diesjährige Boys‘/Girls‘ Day anders als gewohnt durchgeführt werden.

Nach Entscheidung durch Herrn Minister Tonne findet dieser Tag am 22.04.2021 nicht in Präsenz statt, demnach ist Schülern und Schülerinnen der Aufenthalt in Betrieben und Einrichtungen untersagt. Vielmehr wird es ein digitales Angebot geben. Das vom Bundesland Niedersachsen vorgegebene Hauptthema soll die gendersensible Berufliche Orientierung sein.

Die „Initiative Klischeefrei“ als koordinierende Bundesstelle hat dazu die Betriebe und Einrichtungen aufgerufen, digitale Angebote bereitzustellen (Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Adressen)

Laut Auskunft des Kultusministeriums werden regionale Angebote aus Niedersachsen zu einem geeigneten Zeitpunkt bekanntgegeben.

In diesem Zusammenhang möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Berufsfindungstag ein freiwilliges Angebot für Schüler / Schülerinnen darstellt. Anmeldungsformulare für die diversen Online-Angebote werden bitte bei der Klassenlehrkraft bis zum 14.04.2021 abgegeben.

Anmeldeformular zum Boys‘ Day (zum Öffnen bitte klicken)

Anmeldeformular zum Girls‘ Day (zum Öffnen bitte klicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.