Klassen 7c und 8c singen im Altenheim

Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit fühlen sich viele alte Menschen einsam. Deswegen haben sich die Klassen 7C und 8C sowie einige Schüler der 7E mit Frau Hörwick-Schwarz und Herrn Jeromin am Dienstag, dem 16.12., in das Seniorenpflegeheim Sunderpark aufgemacht. Wir haben dazu einige der alten und neuen Advents- und Weihnachtslieder mitgebracht: Mit den alten Menschen haben wir im Wintergarten des Seniorenpflegeheims gesungen und musiziert: mit Keyboard und Gitarren, mit Flöte und Melodika, nicht zuletzt mit unseren Stimmen. An vielen Gesichtern konnten wir sehen, dass die älteren Damen und Herren gerne mitsingen, sich freuen oder einfach in Erinnerungen versunken sind, wie sie früher selbst als Kinder Weihnachten gefeiert haben. Einzelne Bewohnerinnen und Bewohner des Sunderparks waren richtig gerührt, als ihnen die Schülerinnen und Schüler zum Schluss selbst gemalte Weihnachtsbilder überreichten. Mit einem schönen Applaus, einem herzlichen Dankeschön von Frau Hachmeister, einem Snack und einer Erfrischung hat sich Seniorenpflegeheim von uns verabschiedet. Es war bestimmt nicht unser letzter Altenheimbesuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.