Medinetz sagt Danke

Ende November letzten Jahres haben wir hier auf die Wahl zum „Deutschen Engagementpreis“ hingewiesen, an der unserere ehemalige Schülerin Christina Everts mit der Organisation „Medinetz“ beteiligt war. Am Ende erreichte „Medinetz“ den dritten Platz. Hier könnt ihr die Dankesworte von Christina und die Pressemitteilung von Medinetz lesen (Foto: Copyright Marc Darchinger / Deutscher Engagementpreis).

Danke an alle Unterstützer!!! Stolze Dritte sind wir von Medinetz Mainz beim deutschen Engagement-Preis geworden. Hier unsere Pressemitteilung und Danke an alle, die so fleißig für uns abgestimmt haben!!! Wer noch gern mein Interview dazu lesen möchte ;), das findet ihr unter folgendem link:

http://www.deutscher-engagementpreis.de/informieren/interviews/zweifragenan.html Christina Everts

 

Dritter Platz beim Deutschen Engagementpreis: Medinetz Mainz e.V. bedankt sich bei allen Unterstützern!

Mainz, 06. Dezember 2013. Medinetz Mainz e.V. wurde unter den 15 Finalisten für den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2013 auf den dritten Platz gewählt. 3705 Mensc hen gaben dem Verein ihre Stimme. Medinetz freut sich über diesen Erfolg und bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern. „Mit diesem Ergebnis hätten wir nicht gerechnet,“ sagt Christina Everts aus dem Vereinsvorstand. „Dass wir als kleiner Verein so viel Aufmerksamkeit und Unterstützung bekommen, motiviert uns sehr.“

Medinetz Mainz setzt sich dafür ein, dass alle Menschen – unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus – Zugang zu medizinischer Versorgung bekommen. Neben der Vermittlung der Patienten an Ärzte widmet sich der Verein politischer Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit und wird auch im nächsten Jahr wieder mit verschiedenen Veranstaltungen auf die Situation der Betroffenen aufmerksam machen.

Ein besonderer Dank gilt allen Ärzten, die mit dem Verein kooperieren – ohne sie wäre die Arbeit des Vereins nicht möglich. Eine Fachjury wählte die 15 für den Deutschen Engagementpreis nominierten Personen und Organisationen unter mehr als 1 200 Wettbewerbseinreichungen aus. Am 05. Dezember 2013 fand die Preisverleihung in Berlin statt. Medinetz Mainz e.V. ist eine medizinische Vermittlungsstelle für Menschen ohne Papiere oder ohne Krankenversicherung.

Der Verein wurde 2006 gegründet und es engagieren sich hauptsächlich Medizinstudierenden. Hunderttausende Menschen sind durch die deutsche Gesetzgebung vom Zugang zu medizinischer Versorgung ausgeschlossen. Medinetz vermittelt die Betroffenen an Ärzte, die sie anonym und oft kostenlos behandeln.

Kontakt: Medinetz Mainz e.V. ; mainz@ippnw.de , Telefon: 0176-6203330, www.medinetzmainz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.