Selbstporträts nach Julian Opie aus Jahrgang 11

Im Rahmen des Semesterthemas “Bilder des Menschen” entstanden im Kunst Ergänzungskurs Jahrgang 11 bei Yvonne Rüdebusch Selbstporträts nach Julian Opie. Die Besonderheit an der Kunst des britischen Malers ist es, lediglich die Grundzüge eines menschlichen Gesichtes abzubilden, aber trotzdem die Charakteristik der Person beizubehalten. Die entstandenen Werke werden in den Vitrinen in der Pausenhalle ausgestellt. Kommt vorbei und seht selbst, ob ihr jemanden erkennt!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.