Ein Stück Paris für die Oberstufenjahrgänge

In der vergangenen Woche durften sich der 11. und 12. Jahrgang unseres Gymnasiums über ein ganz besonderes Geschenk freuen. Unser Schulassistent John Tannahill hatte bei einem Aufenthalt in Paris an uns gedacht und eine Überraschung besorgt. Eingerahmt und mit einer persönlichen Widmung versehen übergab er den jeweiligen Jahrganggsprechern Zeichnungen der berühmten Pariser Wahrzeichen Notre Dame und Tour Eiffel. Sofort bot er sich an, diese auch gleich an den noch kahlen Wänden der Jahrgangsräume anzubringen.

Wir alle haben uns sehr gefreut und bedanken uns bei Herrn Tannahill für die wundervollen Erinnerungsstücke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.