„Echt wahr?!“- 50 Schüler des Gymnasiums beim Schülerforum der Landeskirche in Hannover

Bildquelle: Cordula Paul auf https://bildungsforum.wir-e.de/fotogalerie

Am 3. Dezember nahmen 50 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums aus den Religionskursen der Jahrgänge 10 bis 12 gemeinsam mit Uta Everts und Matthias Hülsmann am Schülerforum in Hannover teil. Die Landeskirche Hannover hatte 2500 Schüler in das Congress Centrum Hannover eingeladen. Die Veranstaltung stand unter dem Thema „Echt wahr?!“.

So sprach Sat1-Moderator Ulrich Meyer über den Wahrheitsgehalt von Gewaltdarstellungen in den Medien; Landesbischof Meister debattierte mit dem Rabbiner von Hannover und einer muslimischen Gläubigen über den Wahrheitsanspruch der verschiedenen Weltreligionen; Samuel Koch, Rapper Spax, Topmodel Sarah Anessa Hitzschke und viele andere beantworteten in Foren und Workshops die Fragen der Teilnehmenden. Zeitgleich boten der Markt der Möglichkeiten und das Gesprächscafé Gelegenheit zum Kennenlernen und die Aktionshalle Gelegenheit zum Sumo-Ringen oder Bungee-Trampolin-Springen. Die kostenlose Verpflegung mit Tee, Keksen und einem leckeren Mittagessen rundeten den Tag kulinarisch ab. Den Abschluss des Tages bildete ein Jugendgottesdienst, der vom Popkantor und seiner Band musikalisch gestaltet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.