Polenexperte Dr. Matthias Kneip zu Besuch am Gymnasium

Der Schriftsteller, Lyriker und Publizist Dr. Matthias Kneip besuchte am Dienstag die Klasse 9a. Dr. Kneip ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Polen-Institut in Darmstadt und auch Botschafter des deutsch-polnischen Jugendwerkes (dpjw), das auch den Polenaustausch nach Slupsk, der an unserer Schule stattfindet, unterstützt. Ein Teil der Klasse 9a hatte im Mai die polnischen Schüler zu Gast und wird gegen Ende September zum Gegenbesuch nach Slupsk reisen. Dr. Kneip stellte den Schülern in einem sehr kurzweiligen und humorvollen Vortrag den Alltag und die Kultur Polens vor.

So berichtete er z.B. über die Freude am Gespräch, die in Polen deutlicher ausgeprägt ist als in Deutschland, und die besondere Höflichkeit, die in Polen üblich ist. Er ging aber auch auf gängige Stereotypen und Fettnäpfchen ein. Die Schüler erhielten einen spannenden Einblick in das Leben in Polen. Sie folgten dem 90-minütigen Vortrag mit großer Aufmerksamkeit, hatten die Gelegenheit Fragen zu stellen und auch ihre eigenen Erfahrungen einzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.